VITAKO Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister e.V.

Europakongress 2010

 

Europäische Konferenz - Berlin - 7. bis 9. Juni 2010

Einsatz von Informationstechnik und Transformation der öffentlichen Hand in Europa

Die Bundeshauptstadt Berlin, Vitako, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister in Deutschland, und Major Cities of Europe, das europäische Netzwerk kommunaler CIOs, haben vom 7. bis zum 9. Juni in Berlin die Konferenz "Einsatz von Informationstechnik der öffentlichen Hand in Europa" veranstaltet.

Die Informationstechnik ist heute einer der wichtigsten Treiber von Modernisierung – in privaten Unternehmen und in öffentlicher Verwaltung und Politik. Neue Möglichkeiten der Servicebereitstellung, neue Chancen zur Steuerung, neue Lösungen für die Zusammenarbeit von Verwaltungen auch unterschiedlicher Ebenen, erweiterte Möglichkeiten, mit Bürgern und Unternehmen zu kommunizieren und zusammen zu arbeiten. Informationstechnik ist der wesentliche Treiber für integriertes, kooperatives und vernetztes Regieren und Verwalten – letztlich für eine neu gebaute, transformierte öffentliche Hand.

Auf der Konferenz haben Fachleute über Transformations-Strategien diskutiert, die überall in Europa entwickelt werden. Es wurden Erfahrungen und Projekte aus verschiedenen europäischen Ländern vorgestellt, die die Qualität und Effizienz der öffentlichen Verwaltung verbessern und einen Beitrag dazu leisten, Dienstleistungen zu erbringen, die am Bedarf der Bürger und Bürgerinnen bzw. am Gemeinwohl ausgerichtet sind. Die Beispiele sind dem Ziel verpflichtet, Bürger und Bürgerinnen noch besser in administrative und politische Prozesse einzubinden. Thematisiert wurde auch der Beitrag, den die Projekte durch eine intelligente Nutzung von IT zur Bewältigung der finanziellen Krise leisten können. Referenten und Referentinnen aus verschiedenen europäischen Ländern habe ihre Erfahrungen in die Debatte eingebracht und die Frage diskutiert, wie man Zukunft der öffentlichen Hand unter Nutzung von IT gestalten kann. Diese Diskussion wird überall in Europa geführt. Auf allen Ebenen von Politik und Verwaltung genauso wie bei IT-Dienstleistern und IT-Lösungsanbietern, die daran arbeiten, Lösungen für einen erfolgreichen Neubau von Verwaltung und Politik – zur technikgetriebenen Transformation – zu entwickeln.

Die Konferenz hat Innovatoren zusammen gebracht: internationale und deutsche CIOs aus der öffentlichen Verwaltung sowie andere Entscheider aus Verwaltung und Politik, Vertreter von IT-Dienstleistungsunternehmen. Ziel war es, Erfahrungen auszutauschen, Ideen zu entwickeln und neue Netzwerke zu knüpfen.

Die Vorträge der Konferenz stellen wir auf unseren Webseiten zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich für unseren Download-Service.

Informationen zum Programm  Zur Kongressanmeldung  Teilnahmebedingungen  Unterkunft  Konferenzort

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von

Hauptsponsor mit Unterstützung des Gala-Dinners
Hauptsponsor mit Unterstützung des
Gala-Dinners