09.11.2020 | RP Online

Kommunales Rechenzentrum verabschiedet Ansgar Müller

Nach gut 20 Jahren als stellvertretender Verbandsvorsteher des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN) wurde Dr. Ansgar Müller (links auf dem Foto) Anfang November verabschiedet. Zu den Meilensteinen in seiner Zeit beim KRZN gehören u. a. die wirtschaftliche Neuaufstellung in der Mitte der 2000er Jahre, der Standortwechsel nach Kamp-Lintfort (2009) sowie die Aufnahmen der Stadt Bottrop (2009) und des Kreises Mettmann (2019) in den Verband.

Letztes Update 12.11.2020