09.02.2021 | Kommune21

Auszüge online abrufen

Einen Online-Prozess für den Antrag für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster hat laut Kommune21 die baden-württembergische Stadt Sindelfingen entwickelt. Der kommunale IT-Dienstleister Komm.ONE hat an dem Prozess mitgewirkt.

Sindelfingen in Baden-Württemberg bietet den Antrag für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster ab sofort digital an. Gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe hat die Stadt laut eigener Angabe den Online-Prozess entwickelt und eine Testphase durchgeführt. Im Sommer 2020 habe die Kommune auf service-bw, der E-Government-Plattform des Landes, die ersten Online-Anträge veröffentlicht, teilte K21 mit. Nun könne der Antrag auf einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster bei der Stadt digital gestellt und auch direkt online bezahlt werden – die Zahlung sei per Giropay, Paydirekt oder Kreditkarte möglich.

An der Arbeitsgruppe der Stadt Sindelfingen waren demnach beteiligt: die Stadt Reutlingen, der kommunale IT-Dienstleister Komm.ONE, das Innenministerium, das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung, die HHK Datentechnik, die Agentur FutureGov und die Landratsämter Böblingen, Ludwigsburg, Karlsruhe und Tübingen. Nach der nun beendeten Testphase könne der Online-Prozess auch von anderen Kommunen auf service-bw genutzt werden.

Letztes Update 09.02.2021