17.01.2022 | Kommune21

SB-Terminals für Ausweisbeantragung

Die Stadt Köln bietet ab sofort einen neuen Service für ihre Bürger*innen an. Dank SB-Terminals in den Kundenzentren der Stadt Köln sollen biometrische Daten für Ausweisdokumente digital erstellt und übermittelt werden können. Konkret sei die Erfassung des biometrischen Fotos, des Fingerabdrucks und der Unterschrift möglich.

Die Terminals, die die Fotoautomaten ablösen, seien besonders bedienungsfreundlich und barrierearm, heißt es. Sie führen in sieben verschiedenen Sprachen durch den Erfassungsprozess, so die Stadt Köln. Die Übermittlung der Passfotos an die Sachbearbeitenden erfolge ausschließlich digital, ein Ausdruck sei nicht möglich. Lediglich für Führerscheinanträge müssten Bürger*innen aus technischen Gründen für kurze Zeit noch ein Passfoto mitbringen.

Laut Stadt wird der Online-Service vorerst optional angeboten, reagiert aber bereits jetzt auf die Gesetzesänderung, nach der er ab Mai 2025 verbindlich sein soll.

Letztes Update 17.01.2022