11.11.2020 | eGovComputing

Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen gründen OZG-Verbund

​Das Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz haben bei einem Treffen der CIOs der drei Länder vereinbart, künftig bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen als OZG-Verbund Mitte verstärkt zu kooperieren. Zur Umsetzung setzen die Länder auf die technisch leistungsstarke zentrale Plattform Civento des hessischen kommunalen IT-Dienstleister ekom21. In den Ländern wird die Plattform jeweils unter einer Marke mit einem entsprechenden Wiedererkennungswert gestartet.

Rheinland-Pfalz und das Saarland hatten kürzlich, nach einer europaweiten Ausschreibung, den Zuschlag an die Digitalisierungsplattform der ekom21 gegeben, um eine ausgereifte und leistungsfähige technische Grundlage für virtuelle Anträge und Prozesse zu haben.

Letztes Update 11.11.2020