Leitfäden

Die Vitako-Leitfäden bieten Hilfestellung bei Konzeption und Planung von IT-Projekten oder Fachverfahren und oft auch eine Handlungsanleitung zur Umsetzung derselben. Die Leitfäden reagieren auf Gesetzesänderungen oder -reformen. Häufig gehen Sie aus der Arbeit der Vitako-Facharbeitsgruppen hervor und sind von ausgewiesenen Experten und Praktikern verfasst, die das Beschriebene selbst bereits geplant und umgesetzt haben.

​Adressaten von Leitfäden und Handreichungen sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Kommunalverwaltungen, die mit der Umsetzung eines IT-Projekts betraut oder von einer Umsetzung am eigenen Arbeitsplatz betroffen sind.

01.06.2012

Leitfaden Krisenkommunikation

Dieser „Leitfaden Krisenkommunikation“ will den Vitako-Mitgliedern Kommunikationsstrategien und Handlungsempfehlungen für den Krisenfall an die Hand geben. Er umfasst einige typische Krisenszenarien, von denen öffentliche IT-Dienstleister betroffen sein können, eine Aufstellung der möglicherweise beschädigten Infrastruktur, Handlungsempfehlungen zur Teambildung und zur Kommunikationsstrategie sowie Hinweise zu einzelnen Verfahrensabläufen.

Weitere Leitfäden
Ausgabe Datum Thema Vorschau PDF
Leitfaden 27.08.2018 Scannen durch externe Scandienstleister
12.03.2018 Umsetzung der EU-DSGVO
09.05.2017 Leitlinie zum ersetzenden Scannen in Kommunen
06.03.2017 Aktualisierte Fassung: Vitako-Handreichung zur Ausgestaltung der Informationssicherheitsleitlinie in Kommunalverwaltungen
Leitfäden 16.11.2016 Auf dem Weg zur rechtskonformen E-Akte
01.09.2014 Einführung der E-Akte
01.12.2013 Vitako-Leitfaden Checkliste Lizenzaudit
01.04.2011 Musterantrag Neuer Personalausweis (nPA)
01.04.2008 Vitako-Leitfaden EU-Dienstleistungsrichtlinie