Bürger sparen Zeit & Geld

Die ekom21 hat in weniger als zehn Monaten insgesamt 4.000 Urkundenbestellungen in den Standesämtern in Marburg und Gießen online abgewickelt.

31. Juli 2020
16.45 bis 16.45 Uhr

Beschreibung

Seit Oktober 2019 können beim Standesamt der Stadt Marburg und seit Januar 2020 beim Standesamt in Gießen Geburts-, Sterbe- sowie Ehe- bzw. Lebenspartnerschaftsurkunden online beantragt, direkt bezahlt und schnell verschickt werden.

„4.000 Bestellungen bedeuten für die Bürgerinnen und Bürger 4.000-mal keinen Urlaub für Behördengänge beantragen zu müssen, sich 4.000-mal die Parkplatzsuche in der Innenstadt zu sparen und 4.000-mal keine Wartemarke zu ziehen", resümiert ekom21-Geschäftsführer, Bertram Huke.

Die beiden Universitätsstädte planen weitere Digitalisierungsvorhaben umzusetzen. So soll in Gießen demnächst u.a. der Bewohnerparkausweis bequem online zu beantragen sein. In Marburg erfolgte bereits die Urkundenbestellung des Stadtarchivs und der Stundungsantrag für Marburger Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen. Darüber hinaus plant die Stadt Marburg weitere Digitalisierungsprozesse rund um die Hundeanmeldung.

Weitere Informationen: hier.

Weitere Informationen