Moderne Fachverfahren, userorientierte Portale und Apps

Das Kompetenzzentrum soll die bereits bestehende zentrale Rolle der Landesanstalt als spezialisierte IT-Dienstleisterin für Umweltdaten und Umweltfachverfahren des Landes Baden-Württemberg stärken.

12. Januar 2021
10.02 bis 10.02 Uhr

Beschreibung

Am 29. Dezember 2020 fiel der offizielle Startschuss für das baden-württembergische Kompetenzzentrum Umweltinformatik, kurz KUI. Es ist in der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg angesiedelt.

In enger Zusammenarbeit mit den IT-Dienstleistern für Land und Kommunen in Baden-Württemberg, wie der BITBW und Komm.ONE, würden die Prozesse und Anwendungen künftig weiterentwickelt und optimiert, heißt es. Neben der Entwicklung von modernen Fachverfahren, anwenderfreundlichen Portalen und Apps werde das Kompetenzzentrum komplexe Maßnahmen zur IT-Sicherheit umsetzen, die Fachverfahren in die landesweite IT-Architektur integrieren und das Controlling verantworten. 

„Für die vielfältigen und stetig wachsenden Anforderungen im Bereich der Digitalisierung von Umweltinformationen braucht es fachspezifische IT-Kompetenz, die wir im Kompetenzzentrum Umweltinformatik bündeln und weiter stärken", erklärte Eva Bell, Präsidentin der LUBW.

Weitere Informationen: hier.

Weitere Informationen