Lösungen weiterentwickeln, neue Technologien forcieren

Der Verwaltungsrat hat Anne Lolas mit Wirkung zum 01.04.2021 als stellvertretende Vorständin des IT-Dienstleistungszentrum Berlin bestellt.

06. April 2021
10.20 bis 10.20 Uhr

Beschreibung

In Lolas' Verantwortung liegt insbesondere die technische Steuerung des ITDZ Berlin. Hierzu zählen etwa die zentrale IKT-Infrastruktur, die Rechenzentren, das Berliner Verwaltungsstadtnetz sowie die IT-Sicherheit.

Anne Lolas ist bereits seit 2018 in leitender Funktion im ITDZ Berlin beschäftigt. Zuletzt verantwortete sie als Abteilungsleiterin des Service Centers unter anderem das Bürgertelefon 115 sowie das Druckzentrum des kommunalen IT-Dienstleisters. Als Leiterin des Notfallstabs des ITDZ Berlin trug sie maßgeblich zur schnellen Umsetzung von Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise im Land Berlin bei. Neben der Sicherstellung des laufenden IT-Betriebs und der kurzfristigen Bereitstellung von Homeoffice-Lösungen für die Berliner Verwaltung gehörten dazu auch der Aufbau der zentralen Impf-Hotline und die IT-Unterstützung für die Berliner Impfzentren.

„Über die Bestellung von Anne Lolas als stellvertretende Vorständin freue ich mich außerordentlich," sagt Marc Böttcher, Vorstand des ITDZ Berlin. „Sie kennt die internen Strukturen des ITDZ Berlin ebenso gut, wie die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden. Mit ihrer großen Erfahrung bei der Umsetzung von IT-Projekten wird sie die zentralen technischen Services des ITDZ Berlin kunden- und lösungsorientiert ausbauen und weiterentwickeln."

„Eine moderne, sichere und zuverlässige IT-Technik ist die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung der Berliner Verwaltung", erklärte Lolas. „Bestehende Lösungen kunden- und anwenderorientiert weiterzuentwickeln und den Einsatz neuer Technologien voranzutreiben sind spannende und herausfordernde Aufgaben, auf die ich mich sehr freue."

Anne Lolas ist Diplom-Kauffrau. Nach ihrem Studium setzte sie ihre Forschungsarbeiten am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung fort und baute als Freelancer ein Start up-Unternehmen im Digitaldruck mit auf. Als angestellte und selbständige Unternehmensberaterin leitete sie Reorganisations- und IT-Projekte im Mittelstand und Konzernen verschiedener Branchen. Darüber hinaus war sie mehrere Jahre für den Generali-Konzern in der Strategieabteilung sowie als Führungskraft des eigenen Call Centers tätig.

Weitere Informationen: hier.

Weitere Informationen